blog

Die digitale Plattform ist heutzutage für viele eine Notwendigkeit. Hier finden Sie Tips und Anregungen wie Sie ihr Unternehmen vermarkten können.

 

 

Warum eine Webseite aktuell sein sollte

Eine Webseite sollte immer aktuell sein, nicht nur in technischer Hinsicht, sondern, oder vor allem auch inhaltlich. Ein potenzieller Kunde möchte auf Ihrer Seite mit relevanten und vor allem auch aktuellen Infos versorgt werden.

 

Denken sie einmal aus der Sicht ihres Kunden:  Nichts schreckt mehr ab, als wenn unter `Aktuelles` ein Weihnachtsmann erscheint und schöne Festtage wünscht, obwohl es bereits Juni ist und draußen 30 Grad herrschen.  Eine Firmenwebseite, die seit Jahren gleich aussieht und nichts „Neues“ zu bieten hat, übt definitive keine Überzeugungskraft aus.

Aktualität kann etwa durch:

-Blog- oder Fachbeiträge gesichert werden, die Kunden einen thematisch sehr relevanten Mehrwert bieten. Gleichzeitig tragen solche aktuellen Themenbeiträge zur Kundenbindung bei, da eine gewisse Erwartungshaltung erzeugt wird.

 

Die Ausrede, dass man doch so viel zu tun und für anderweitiges keine Zeit hat, zählt nicht. Die Welt ist digital. Eine technisch und inhaltlich aktuelle Webseite ist heutzutage ein Muss.

 Gerade inhaltlich up to date zu sein, braucht pro Woche vielleicht gerade mal 30 Minuten Zeit. Wenn man bedenkt, wie viele Leute man damit ansprechen kann, nicht so viel, oder? Sollte man trotzdem an seine Grenzen stossen, kann man sich immer noch externe Hilfe holen.

 

Gerne helfe ich Ihnen mit einem überzeugenden Internetauftritt!

 

Kontaktieren Sie mich um eine Strategie zu entwickeln.